Foto Friedhof.jpg
Foto Friedhof 02.jpg

Friedhof der Gemeinde Köfering

Der gemeindliche Friedhof steht allen Bürgerinnen und Bürgern Köferings für Bestattungen zur Verfügung. Der Erwerb eines Grabes zu Lebzeiten ist NICHT möglich.

Derzeit gibt es die Möglichkeit zwischen folgenden Bestattungsarten zu wählen:

  • Urnenbestattung (Erdgrab oder Urnenstele)
  • Erbestattung (Einzel- oder Familiengrab, Einzel- oder Familiengruft)

Sie können den Bestatter Ihres Vertrauens frei wählen. Sie sind frei in Ihrer Entscheidung, welchem privaten Bestattungsunternehmen Sie die Bearbeitung Ihres Sterbefalls übertragen möchten. Die Bestattungsdienstleitungen rechnet der von Ihnen beauftragte Bestatter direkt mit Ihnen ab.
Die Bestattung auf dem Köferinger Friedhof wird nur von einem von der Gemeinde beauftragten Bestattungsunternehmen durchgeführt. Die Friedhofsverwaltung stellt Ihnen gesondert die Gebühren für die Bestattung in Rechnung (Grabnutzungsgebühren, Beisetzungskosten, etc.).

Hier finden Sie die Friedhofssatzung sowie die Friedhofsgebührensatzung mit den jeweils geltenden Regelungen.

Bei Fragen zum Thema „Beerdigung“ steht Ihnen die Friedhofsverwaltung gern zur Verfügung.

Das Sachgebiet Friedhofswesen ist für folgende Bereiche zuständig:

  • Benutzungsordnung für Friedhof/Leichenhaus
  • Bestattungsrecht
  • Friedhofs- und Bestattungsgebühren
  • Grabmahlgenehmigung
  • Überführungserlaubnis
  • Vergabe der Grabplätze
  • Allg. Friedhofsangelegenheiten