Wasserschloß in Köfering
161013GasthofzurPost06.JPG
P1440421.JPG
IMG_5053.JPG
Kirche Köfering 3.JPG
Kirche Egglfing01.JPG
181002FotoRathaus01.JPG
Grundschule01.JPG
oGTS01.JPG
Kindergarten01.JPG
KoAlaNest01.JPG
Foto FFW.jpg
180417Bauhof_Gemeindezentrum 01.jpg
Gutsverwaltung1.JPG
Foto Friedhof.jpg
Foto Friedhof 02.jpg

Wildschnitt an Windschutzhecken – ORDNUNGSWIDRIGKEIT!

20.02.2018 Wildschnitt an Windschutzhecken – ORDNUNGSWIDRIGKEIT! Die Gemeinde Köfering weist daraufhin, dass das eigenmächtige Zu-/Rückschneiden der Windschutzhecken im Bereich Egglfing ausdrücklich verboten ist! Dies stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einem Verwarnungs- oder Bußgeld belegt werden.

Wildschnitt an Windschutzhecken – ORDNUNGSWIDRIGKEIT!

Die Gemeinde Köfering weist daraufhin, dass das eigenmächtige Zu-/Rückschneiden der Windschutzhecken im Bereich Egglfing ausdrücklich verboten ist! Dies stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einem Verwarnungs- oder Bußgeld belegt werden.

Augenzeugen, die etwas Sachdienliches gesehen haben, können sich bei der Gemeindeverwaltung melden.

Die Gemeinde Köfering hat mit dem Landschaftspflegeverband Regensburg einen Vertrag, der die regelmäßige, fachmännische Pflege der Hecken beinhaltet. Da hier Fördergelder verwendet werden, sind nur der Landschaftspflegeverband bzw. deren beauftragte Firmen berechtigt, die entsprechenden Arbeiten an den Pflanzen vorzunehmen. Durch „Wildschnittaktionen“ kann der Vertrag gekündigt werden und die Gemeinde müsste den aufwendigen und teuren Unterhalt für die Hecken künftig komplett selbst übernehmen.

GEMEINDE KÖFERING

Kategorien: Rathaus