Wasserschloß in Köfering
161013GasthofzurPost06.JPG
P1440421.JPG
IMG_5053.JPG
Kirche Köfering 3.JPG
Kirche Egglfing01.JPG
181002FotoRathaus01.JPG
Grundschule01.JPG
oGTS01.JPG
Kindergarten01.JPG
KoAlaNest01.JPG
Foto FFW.jpg
180417Bauhof_Gemeindezentrum 01.jpg
Gutsverwaltung1.JPG
Foto Friedhof.jpg
Foto Friedhof 02.jpg

VBA Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft des Zweckverbandes zur Abwasserbeseitigung im Pfattertal: Information für die Bürger

26.06.2018 VBA Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft des Zweckverbandes zur Abwasserbeseitigung im Pfattertal: Information für die Bürger

Kanalsanierung der öffentlichen und privaten Abwasserleitungen:

Die Abwasserentsorgung ist neben der Trinkwasserversorgung das Rückgrat jeder Gemeinde und elementare Daseinsvorsorge. Damit das so bleibt, müssen die Kommunen und Zweckverbände ihre Abwasserkanäle und Trinkwasserleitungen regelmäßig überprüfen und wenn notwendig sanieren oder erneuern. Diese kostenintensive Notwendigkeit ist nicht jedem Bürger so bewusst, daher hat das Bayerische Landesamt für Umwelt zusammen mit den kommunalen Spitzenverbänden und den wasserwirtschaftlichen Fachverbänden eine neue Kampagne „Schau auf die Rohre“ gestartet. Hierzu stehen im Internet unter https://www.schaudrauf.bayern.de/ viele weitere Informationen bereit.

Auch der Abwasserzweckverband Pfattertal bzw. das mit dem Kanalbetrieb beauftragte Kommunalunternehmen VBA muss in den nächsten Jahren weitere Kanalsanierungsarbeiten an den öffentlichen Kanälen durchführen. Diese Verpflichtung eines technisch guten Zustands besteht auch für die privaten Grundstücksentwässerungsanlagen.

Zu diesem Thema ist auf der Homepage des Abwasserzweckverbands Pfattertal ab Anfang Juli eine umfangreichere Informationschrift nachzulesen ( www.azv-pfattertal.de ) im Reiter Aktuelles.

Mintraching, im Juni 2018

Gez.

Dipl. Ing. (FH) Christian Geusch

Kategorien: Rathaus