IMG_5053.JPG
P1440421.JPG
Wasserschloß in Köfering

Vereinsschule des Landkreises 2017 / 2018

20.09.2017 Vereinsschule des Landkreises 2017 / 2018 - Veranstaltungen

Haftungsrisiken in der Vereins- und Vorstandsarbeit – wie sichert man sich am besten ab?

26. Oktober 2017, 19.00 – 21.30 Uhr, Großer Sitzungssaal, Landratsamt Regensburg

Referent: Christian Forster, Versicherungskammer Bayern

Was passiert, wenn Vereins- oder Vorstandsmitglieder im Rahmen ihres Engagements für den Verein jemandem einen Schaden zufügen? In welchen Fällen und welchem Ausmaß müssen sie dafür einstehen? Gibt es hier Unterschiede zwischen einfachen Mitgliedern und Vorständen? Wie kann man sich absichern? Welche Versicherungen sollten Vereine auf jeden Fall haben und welche brauchen sie nur in besonderen Fällen, z.B. wenn Veranstaltungen anstehen? Christian Forster von der Versicherungskammer Bayern gibt Auskunft.

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung – was kommt auf die Vereine zu?

21. November 2017, 19.00 – 21.30 Uhr, Großer Sitzungssaal, Landratsamt Regensburg

Referentin: Elisabeth Mayer, Datenschutzbeauftragte Landkreis Regensburg

Im Mai nächsten Jahres tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Welche Änderungen bringt sie für die Vereine in Deutschland? Wie müssen die Vereine ab diesem Zeitpunkt mit den persönlichen Daten ihrer Mitglieder umgehen? Wohin können sie sich wenden, wenn Fragen und Probleme auftauchen? Diese und weitere Fragen zum Thema beantwortet die Datenschutzbeauftragte des Landkreises, Elisabeth Mayer.

Vorne stehen und punkten!

16. Januar 2018, 19.00 – 21.30 Uhr, Großer Sitzungssaal

Referentin: Heidi Wahl, Trainerin, Autorin, Coach, München

Menschen zu überzeugen und für eine gemeinsame Sache zu gewinnen, gehört zu den wichtigen Aufgaben von Vereinsvorständen. Wie bekommt man/frau das am besten hin? Wie tritt man am besten auf? Wie schafft man es, fesselnd vorzutragen und anschaulich zu präsentieren, sprich: vorne zu stehen und zu punkten? Heidi Wahl, Journalistin und Trainerin mit langjähriger Erfahrung in der Ausbildung von Mitarbeitern und Führungskräften in Wirtschaft, Politik und Verwaltung zeigt anhand einfacher Tipps und Tricks aus der Praxis, wie eine souveräne und authentische Präsentation gelingt.

Fachtag: Öffentlichkeitsarbeit – so geht das!

24. Februar 2018, 10.00 – 16.00 Uhr, Großer Sitzungssaal, Landratsamt Regensburg

Referenten: Matthias J. Lange, Journalist, Social-Media-Experte, Maisach; Thomas Kreissl, Mittelbayerische Zeitung; Johannes Paffrath, elfpunkt – Büro für Gestaltung, Regensburg; Harald Hillebrand, Social-Media-Beauftragter Landratsamt Regensburg

Den Vormittag des Fachtages zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Vereinen gestaltet der Journalist, Blogger und Social-Media-Experte Matthias J. Lange. Nach einer Einführung in die Möglichkeiten und Wege der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit widmet er sich der für alle Formen der Öffentlichkeitsarbeit wichtigen Frage: Welche rechtlichen Vorgaben muss man berücksichtigen, wenn man Bilder vom Vereinsgeschehen macht und veröffentlichen möchte? Nach dem gemeinsamen Mittagessen, das auch die Möglichkeit zum Austausch untereinander bieten soll, stehen vier parallele Workshops auf dem Programm:

1 Wie kommen Vereine am besten in die Zeitung? Themen, die interessieren, und die optimale Pressemitteilung (Thomas Kreissl)

2 Wir wollen eine Facebook-Seite! – Machen wir, hier und jetzt! (Harald Hillebrand)

3 Eine schöne Vereinshomepage – das wär’s! Ein einfacher und kostengünstiger Weg zu einer Homepage (Johannes Paffrath).

4 Einmal hoch, einmal quer - was will man mehr! Das optimale Pressefoto für Print und Web. Mit Praxisteil! (Matthias J. Lange)

weitere Infos bei der Anmeldung!

Vereine – Gemeinnützigkeit und Steuerrecht, die zweite!

20. März 2018, 19.00 – 21.30 Uhr, Großer Sitzungssaal, Landratsamt Regensburg

Referent: Helmut Stiegler, Finanzamt Regensburg

Aufgrund der großen Nachfrage in der letzten Vereinsschule beschäftigen wir uns noch einmal mit dem Thema „Gemeinnützigkeit und Steuerrecht“: Mit welchen Themen und Fragestellungen müssen sich gemeinnützige Vereine im Hinblick auf ihre steuerrechtliche Behandlung beschäftigen? Welche grundsätzlichen Regelungen müssen sie beachten? Was ist bei der Ausstellung von Zuwendungsbestätigungen wichtig und wer hilft ggf. beim Ausfüllen der Steuererklärungen? Helmut Stiegler vom Finanzamt Regensburg gibt Auskunft.

Flyer (<<hier klicken)

Kategorien: Rathaus